Die FE55

Innovationsgeschichte - 2011

Wir schreiben das Jahr 2011. Die erste Dekade des 21. Jahrhunderts ist vorüber. Digitalisierung und Vernetzung prägen unseren Alltag. Mehr als 600 Millionen Menschen nutzen das soziale Netzwerk Facebook. Wir speichern Daten in der digitalen Wolke (Cloud Computing) und sind mit Smartphones „always online“. Und obwohl die Technik hinter diesen Entwicklungen sehr kompliziert ist, sind sie doch einfach zu bedienen. Mehr noch: Eine einfache Bedienung scheint sogar die Voraussetzung für erfolgreiche Produkte zu sein – und das nicht nur bei Konsumgütern.
Mit der FE55 präsentiert Fette Compacting eine neue Generation von Tablettenpressen, bei der das Prinzip der einfachen Bedienung auch bei Hightech-Maschinen für die Pharmaproduktion umgesetzt wird. Die Idee dahinter ist eigentlich ganz einfach: Eine Maschine ist nur dann effizient, wenn die Anwender sie einfach bedienen, umrüsten und warten können. Fette Compacting nennt dieses Prinzip TRI.EASY-Design, denn die FE55 setzt in allen drei Bereichen Maßstäbe.