Kompetenzzentrum in Goa

Trainingsbetrieb im Kompetenzzentrum Goa gestartet

Im Juli startete Fette Compacting India mit einer zweitägigen Kundenveranstaltung den Trainingsbetrieb im neuen Kompetenzzentrum in Goa. Mit diesem Angebot etabliert das Unternehmen in Indien neue Standards für Beratungs- und Serviceleistungen in der Tablettierbranche, vor allem im Bereich Overall Equipment Efficiency (OEE).

Das Trainingsangebot von Fette Compacting in Indien ist einzigartig. Als erster Anbieter von Tablettiertechnik betreibt das Unternehmen ein eigenständiges Kompetenz- und Servicezentrum, in dem Kunden neben Schulungen auch eigene Versuchsreihen durchführen können. 23 Interessenten nutzten die zweitägige Auftaktveranstaltung im Juni, um sich von der Leistungsfähigkeit des Zentrums zu überzeugen.
Fabian Prehn, Leiter des deutschen Trainingszentrums in Schwarzenbek, präsentierte gemeinsam mit seinen indischen Kollegen das Trainingsprogramm und stellte die Serviceleistungen sowie die OEE-Kompetenzen von Fette Compacting vor. Das Unternehmen bietet mit diesem Angebot eine umfassende Beratung und unterstützt seine Kunden auf dem Weg zum optimalen Tablettierungsprozess.

„Es ist beeindruckend zu sehen, wie die indischen Kollegen das Trainingskonzept hier in Goa umsetzen“, sagt Fabian Prehn. Beim Dinner am Abend tauschten sich die Tablettierungsspezialisten rege aus und diskutierten Anforderungen und Lösungen in den einzelnen Firmen. Prehn ergänzt: „Ich bin mir sicher, dass wir mit unserem Konzept auch in Indien Erfolg haben. Die bereits verkauften Trainingseinheiten bestätigen dies.“
Goa ist der Auftakt für die Eröffnung weiterer Kompetenzzentren. Für 2012 ist bereits die Eröffnung des nächsten Zentrums in Campinas, Brasilien, geplant.